Markus F. Adrian

*1979

Regisseur, Diplom Filmuniversität Babelsberg

 

AUSZEICHNUNGEN
2012 AFTER THE VIOLENCE Best Documentary L.A. Film, TV & Webisode Festival
2010 NOT WORTH A BULLET Best Director Los Angeles Movie Awards
2010 Villa Aurora Film-Stipendium , Los Angeles
2009 Universal Studios Filmmaster Stipendiat, Universal Pictures Los Angeles
2008 NARRENSPIEL Förderpreis Deutscher Film Drehbuch Filmfest München
2008 Pitch Preis für „Vergiss mein nicht Machu Picchu“, Sehsüchte
2008 VERFLUCHT Shocking Shorts Award NBC-Universal, München
2002 Publikumspreis Deutsches Festival Junger Film, „Waldluft“
2002 Preisträger Deutscher Jugendvideopreis, “Mein Kumpel Ingo”
1997 Stiftung Bibel und Kultur 1. Filmpreis „Ausweglos“, Kultusministerium MV